Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    FAQ: Analysemoduls

    Diese FAQ behandelt einige der häufigsten Fragen zum Video Cloud Studio Analytics-Modul. Weitere Informationen zum Analytics-Modul finden Sie unter Erste Schritte mit dem Analytics-Modul .

    1. Was ist das Analytics-Modul?

    Das Video Cloud Studio Analytics-Modul ist ein Benutzeroberflächenmodul, mit dem Sie Echtzeit-Analyseinformationen zu Ihren Videos und Playern anzeigen können. Die Analytics-Plattform nutzt die neuesten Innovationen in der Big-Data-Technologie und ist massiv aufgebaut. Die Analyseplattform bietet schnellen und nahezu Echtzeitzugriff auf Analysedaten und enthält eine leistungsstarke offene API, mit der Entwickler zusätzlich zu den in Video Cloud Studio enthaltenen benutzerdefinierten Analyselösungen und Berichten erstellen können.

    2. Kann ich Berichtsdaten aus dem Analysemodul exportieren?

    Ja. Die Analyseberichte enthalten Links, mit denen die Berichtsdaten in .csv- und .xlsx-Dateien heruntergeladen werden können.

    3. Wie oft werden die Daten im Analysemodul aktualisiert?

    Normalerweise verzögern sich die Echtzeitdaten um ungefähr 15 Minuten. Diese Zeit kann jedoch abhängig von der Datenmenge variieren, die derzeit vom Datenerfassungssystem empfangen wird, und in einigen Fällen kann die Verzögerung bis zu 3 Stunden betragen.

    Beachten Sie, dass das Analytics-System Daten aus mehreren Quellen zusammenstellt und Echtzeitdaten eine Annäherung sind, die auf den bisher gesammelten Daten basiert. Die Zahlen können von Bericht zu Bericht variieren und sollten eher als Trends als harte Zahlen angesehen werden.

    4. Gibt es eine Möglichkeit, unsere internen Video-IDs in die Berichterstellung oder in Ihre API einzubeziehen?

    Als Videoeigenschaft steht ein Referenz-ID-Feld zur Verfügung, mit dem Sie Ihre interne ID Videos in Video Cloud zuordnen können. Das Feld Referenz-ID kann beim Erstellen eines benutzerdefinierten Berichts angezeigt werden. Weitere Informationen zu benutzerdefinierten Berichten finden Sie unter Erstellen von benutzerdefinierten Analyseberichten im Analysemodul.

    5. Was passiert, wenn vor einem Video eine Pre-Roll-Anzeige erscheint und ein Betrachter die Anzeige einige Sekunden lang ansieht und dann verlässt? Wenn der Betrachter den Hauptinhalt überhaupt nicht gesehen hat, wird dies als Videoansicht gezählt?

    Nein. Eine Videoansicht wird erst gezählt, nachdem der Hauptinhalt abgespielt wurde.

    6. Ist es möglich, IP-Adressbereiche aus unseren Analysen herauszufiltern?

    Die Möglichkeit, IP-Adressbereiche herauszufiltern, ist derzeit nicht verfügbar.

    7. Verfolgt Analytics Spieler mit Live-Event-Streaming?

    Analytics verfolgt die angezeigten Minuten als Teil des Leistungsberichts. Die angezeigten Live-Sekunden können beim Erstellen benutzerdefinierter Berichte oder über das Abrechnungsmodul angezeigt werden. Die Live-Ereignisbandbreite wird nicht angezeigt.

    8. Wie finde ich Informationen zu einem bestimmten Video über das Analysemodul?

    Mit der Suchfunktion können Sie nach einem bestimmten Video suchen. Der Videoname, die Kurzbeschreibung, die Langbeschreibung, die Tags, die Video-ID, die Referenz-ID und alle benutzerdefinierten Textfelder, die Sie haben, werden durchsucht. Wenn Sie auf ein Ergebnis klicken, wird die Leistung oder das Engagement für dieses Video angezeigt. Es können auch benutzerdefinierte Berichte erstellt werden, um Analysen für eine bestimmte Video-ID anzuzeigen.

    9. Kann ich mit der Referenz-ID im Analysemodul nach einem bestimmten Video suchen?

    Ja. Die Suchfunktion kann verwendet werden, um anhand des Referenz-ID-Felds nach einem Video zu suchen. Der Videoname, die Kurzbeschreibung, die Langbeschreibung, die Tags, die Video-ID und alle benutzerdefinierten Textfelder, die Sie haben, werden ebenfalls durchsucht.

    10. Wie können Sie über Kundenbindung berichten und ein bestimmtes Video abgeben?

    Der Engagement-Bericht zeigt diese Informationen. Wenn Sie den Engagement-Bericht und die Videodimension auswählen, wird ein Diagramm angezeigt, in dem das gesamte Engagement für Ihr Konto angezeigt wird. Wenn Sie ein Video auswählen, wird ein Diagramm angezeigt, in dem das Engagement für dieses Video im Laufe der Zeit angezeigt wird.

    11. Kann ich über die URL berichten? Können wir beispielsweise die Leistung zwischen den beiden Platzierungen vergleichen, wenn auf Seite A und Seite B dasselbe Video gehostet wird?

    Ja. Der Leistungsbericht bietet die Möglichkeit, Videoanalysen nach Anzeigedomäne anzuzeigen.

    12. Wenn sich ein Video in einer Schleife befindet, zählt dies bei jeder Wiedergabe des Videos als eine Videoansicht oder als mehrere Ansichten?

    Videoansichten werden nur einmal pro Anzeigesitzung gezählt, wenn der Stream gestartet wird. Notiere dass der Aufrufe bei x% im Engagement Report ist nicht dasselbe wie a Videoansicht im Leistungsbericht. Eine Videoansicht wird gezählt, wenn ein Video zum ersten Mal wiedergegeben wird. Die Aufrufe bei 1% werden aufgezeichnet, wenn das erste Prozent angezeigt wird. Der Unterschied besteht darin, dass sich die Anzahl erhöht, wenn das erste Prozent mehrmals angesehen wird (wenn das Video beispielsweise auf automatische Wiedergabe eingestellt ist), während eine Videoansicht gezählt wird, wenn das Video zum ersten Mal wiedergegeben wird, aber nicht gezählt wird eine Wiederholung (es sei denn, der Benutzer lädt die Seite neu oder sieht sich ein anderes Video in der Wiedergabeliste usw. an).

    13. Kann ich einen Bericht erstellen, um die Anzahl der eindeutigen Betrachter für mein Konto anzuzeigen?

    Die Anzahl der eindeutigen Betrachter wird im Leistungsbericht angezeigt.

    14. Können die im Analytics-Modul verfügbaren Standardberichte angepasst werden?

    Die in den Leistungs- und Engagementberichten angezeigten Daten können nicht angepasst werden. Das Analytics-Modul bietet jedoch die Möglichkeit, benutzerdefinierte Analytics-Berichte zu erstellen, mit denen Sie die anzuzeigenden Daten auswählen können. Es gibt auch eine Analytics-API die verwendet werden kann, um programmgesteuert auf die Analysedaten zuzugreifen.

    15. Warum sind einige Engagement-Scores sehr hoch und größer als 100?

    Es ist möglich, dass die Engagement-Punktzahl größer als 100 ist. Das Scrubben und erneutes Ansehen eines Videos löst keine neuen video_view-Ereignisse aus, verfolgt jedoch video_engagement. Angenommen, wir haben irgendwo ein Video in einem einzelnen Videoplayer auf einer Seite. Die folgenden Ereignisse zeigen, wie stark das Video-Engagement variieren kann:

    1. Noch keine Uhren. Engagement Score: 0.
    2. Ein Betrachter lädt die Seite und sieht sich das Video vollständig an. Engagement Score: 100 (100 Prozent angezeigt / 1 Ansicht).
    3. Der gleiche Viewer scheuert sich zurück und beobachtet es erneut (der Browser wurde nicht neu geladen). Engagement Score: 200 (200 Prozent angezeigt / 1 Ansicht).
    4. Ein anderer Betrachter lädt die Seite und sieht sich das gesamte Video an. Engagement Score: 150 (300 Prozent angesehen / 2 mal gesehen).

    Weitere Informationen zur Berechnung des Video-Engagements finden Sie im Schulungsvideo Video-Engagement berechnen.

    16. Warum ist die Metrik für Ansichten mit 25% höher als für Ansichten mit 1%?

    Es gibt ein paar Faktoren, die die Diskrepanz in den beiden Zahlen verursachen können:

    • Ansichten mit 1% und Ansichten mit x% sind zwei verschiedene Metriken. Ansichten mit 1% sind pro Anzeigesitzung eindeutig und beinhalten kein Zurückspulen und Wiederholen. Wenn ein Betrachter einen vorherigen Teil eines Videos wiedergibt oder zurückspult, erhöht der% -Punkt die Anzahl der Zuschauer, nicht jedoch die Videoansicht.
    • Die Ansichten bei% und die Eingriffskurve werden in täglicher Granularität unter Verwendung der UTC-Zeit gespeichert, sodass ein bestimmtes Datum manchmal Daten im Wert von 2 Tagen enthalten kann, wenn UTC und Zeitzonenüberschreitung gemeldet werden.

    17. Warum variiert die Anzahl der Videoaufrufe für einen bestimmten Tag im Laufe der Zeit?

    Das Analysesystem bietet nicht abgestimmte aktuelle Messdaten, die stündlich erfasst werden, und stimmt automatisch mit den tatsächlichen Messwerten ab, die auf täglicher Ebene gemeldet werden. Diese Abstimmung erfolgt so schnell wie möglich, normalerweise in 3 bis 5 Tagen. Wir stimmen niemals Daten ab, die auf Stundenebene gesammelt wurden. Da Verlage stündliche Daten schätzen, stellen wir die stündlichen nicht abgestimmten Daten 32 Tage lang zur Verfügung. Einige weitere Details zur Versöhnung:

    • Spieler senden Daten an die Datenerfassungs-API
    • Die Datenerfassungs-API versucht nach besten Kräften, in die Echtzeitdatenbank zu schreiben UND es schreibt die Ereignisse in den Protokollspeicher
    • Wenn wir zusätzliche Daten von CDNs und anderen Quellen sammeln, werden die Analysedaten aktualisiert. Dies ist der Versöhnungsprozess
    • Ein nächtliches Batch-System überprüft die Rohprotokollereignisse und erstellt Importdateien für historische Daten
    • Die Datenimportdateien werden in die historische Datenbank geladen. Wenn Sie einen API-Aufruf durchführen, können Sie mithilfe des Parameters "Reconciled" auswählen, ob nur abgeglichene Daten (am genauesten) oder sowohl abgeglichene als auch nicht abgeglichene Daten angezeigt werden sollen. Siehe die Übersicht über die Analytics-API für mehr Informationen.
    • Alle historischen Daten werden abgeglichen; Echtzeitdaten (verfügbar für 32 Tage) wurden möglicherweise noch nicht abgeglichen. Wenn der Zeitraum, für den Sie Daten abrufen, vor mehr als 32 Tagen endet, müssen Sie den nicht verwenden reconciled data, since the data will all be historical.

    18. Warum geben einige Metriken einen Nullwert zurück oder haben keinen Wert?

    Dies geschieht, wenn für den von Ihnen angeforderten Zeitraum keine Metrik verfügbar ist. Einige Metriken haben eine Latenz von 2 bis 3 Tagen. Wenn Sie beispielsweise in den letzten 30 Tagen (einschließlich heute) nach diesen Daten gefragt haben, sind diese Metriken möglicherweise null, da der angeforderte Bereich Tage enthält, für die diese Daten noch nicht vorliegen. Um dies beim Anfordern von Daten zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass der angeforderte Bereich außerhalb des Latenzzeitraums liegt.

    Wir haben im Laufe der Zeit auch zusätzliche Metriken und Dimensionskombinationen hinzugefügt. Wenn Sie beispielsweise einen mehrjährigen Bericht ausführen, sind einige der Metriken möglicherweise leer oder teilweise, da wir diese Metrik nicht für den gesamten Berichtszeitraum verfolgt haben. Informationen zu gültigen Datums- und Bemaßungskombinationen finden Sie in der Übersicht über die Analytics-API Dokument.

    19. Warum stimmen die Zieldomänendaten von 2013 nicht mit anderen Leistungsdaten überein?

    Die Zieldomänenfunktion wurde erst im Januar 2014 aktiviert. Die Daten von März 2013 bis Januar 2014 wurden teilweise verfüllt, für diesen Zeitraum sind jedoch nur einige Zieldaten verfügbar. Die Daten ab Januar 2014 sind vollständig.

    20. Sind Analysen für gelöschte Videos enthalten?

    Die Analytics-Berichte enthalten Analytics für Videos, die aus Ihrem Konto gelöscht wurden. Sie können jedoch im Analytics-Modul nicht nach gelöschten Videos suchen, um einen Bericht zu einem bestimmten gelöschten Video anzuzeigen. Um einen solchen Bericht zu erhalten, müssen Sie die Video-ID für das gelöschte Video kennen und die verwenden Analytics-API um den Bericht zu generieren. Beachten Sie, dass beim Exportieren von Berichtsdaten möglicherweise Daten für gelöschte Videos angezeigt werden, ohne dass eine Video-ID oder ein Name angezeigt wird.

    21. Kann ich Mitarbeiteransichten von Analyseberichten ausschließen?

    Es gibt keine einfache Möglichkeit, dies zu tun, und bei stark frequentierten Videos sind die Ansichten der Mitarbeiter wahrscheinlich so gering, dass ihre Auswirkungen auf die Analyse vernachlässigbar sind. Bei Videos mit geringem Datenverkehr, bei denen Sie dies für wichtig halten, besteht die einfachste Lösung darin, Ihre Produktions-Player zu duplizieren und die Mitarbeiter Videos auf den Kopien testen / anzeigen zu lassen. Sie können dann Filter verwenden, um nur Berichte auf Ihren Produktions-Playern zu erstellen. Verwenden Sie dazu entweder die Funktion "Benutzerdefinierte Berichte" im Analytics-Modul oder die Analytics-API.

    22. Warum sehe ich nicht immer ganze Zahlen für Engagement?

    Es ist möglich, dass Verlobungsnummern mit Dezimalstellen zurückgegeben werden. Der Grund dafür ist, dass das Engagement normalisiert ist. Dies bedeutet, dass es sich um ein Verhältnis von "video_percent_viewed * (video_engagement_25 / video_engagement_sum)" handelt. Basierend auf dem für die Abfrage ausgewählten Zeitbereich werden möglicherweise Gleitkommazahlen angezeigt, wenn diese nicht genau geteilt werden.

    23. Warum zeigen einige Berichte nur die Video-ID an oder warum werden einige Videos überhaupt nicht angezeigt?

    Wenn während eines Zeitraums keine Ansichten für ein Video vorhanden sind, enthält der Bericht keine umfangreichen Daten (z. B. nur die Video-ID und sonst nichts). Wenn überhaupt keine Daten heruntergeladen werden (dh nicht einmal Bilddaten), wird das Video nicht im Bericht angezeigt.

    24. Wann kann ich frühestens Analysedaten abrufen?

    Das früheste Datum für Analysedaten ist der 28. Dezember 2010. Einige Datenelemente wurden erst später erfasst, sodass das früheste Datum, an dem Sie Daten sehen können, genau davon abhängt, was Sie sich ansehen. Videoansichten sind bis zum 28. Dezember 2010 verfügbar.

    25. Sollten das Analytics-Modul und die Analytics-API Geben Sie mir identische Daten für denselben Zeitraum?

    Ja, aber sie können unterschiedlich sein, wenn Sie Daten vergleichen, die relativ aktuell sind, und Sie Daten zu unterschiedlichen Zeiten von Studio und der API erhalten:

    1. Die Daten sind weniger als 3 Tage alt. Analytics-Daten, die weniger als 3 Tage alt sind, sind vorläufig und können jederzeit geändert werden.
    2. Daten für denselben Zeitraum werden betrachtet, wenn sie weniger als 32 Tage alt waren, und erneut, nachdem sie 32 Tage alt waren. Nach 32 Tagen werden die Daten in ein separates "historisches" Repository verschoben. Zu diesem Zeitpunkt verwerfen wir einige Daten, insbesondere detaillierte Auftragsdaten. Dies bedeutet, dass sich berechnete Felder wie die Engagement-Bewertung geringfügig ändern können, da die Berechnung mit weniger detaillierten Daten durchgeführt wird.

    Seite zuletzt aktualisiert am 19 Apr 2021