Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    Hinzufügen von Untertiteln zu Videos mithilfe der Medienmodul

    In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie mit dem Medienmodul Untertitel zu Videos hinzufügen.
     

    Die Eigenschaften der Textspuren können so konfiguriert werden, dass Untertitel für ein Video bereitgestellt werden. Bildunterschriften bieten Personen, die darauf zugreifen möchten, zusätzliche oder interpretierende Informationen. Untertitel sind erforderlich, damit Gehörlose und Schwerhörige auf den Audioteil von Videopräsentationen zugreifen können. Um Untertitel für ein Video im Brightcove-Player anzuzeigen, müssen Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

    Untertiteldateien erstellen

    Um einem Video Untertitel hinzuzufügen, müssen Sie zunächst eine Untertiteldatei erstellen. Der Brightcove-Player unterstützt die Formate Web Video Text Tracks Format (WebVTT), SRT, DFXP und SCC. Das WebVTT-Dateiformat (siehe unten) ist einfacher Text und enthält Zeittextdaten, gefolgt von der gewünschten Beschriftung oder dem gewünschten Untertiteltext.

    WEBVTT 00:00:00.000 --> 00:00:07.080 ausrichten:Mittellinie:90% 00:00:07.080 --> 00:00:10.280 align:middle line:84% Hallo, ich bin Bob Bailey, ein Learning Specialist bei Brightcove. 00:00:10.280 --> 00:00:12.780 align:middle line:84 % In diesem Video erfahren Sie, wie Video Cloud Studio 00:00:12.780 --> 00:00:14.940 align:middle line:84 % organisiert und erhalten einen kurzen Überblick, was 00:00:14.940 --> 00:00:17.490 align:middle line:90% können Sie damit erreichen.
    

    Weitere Informationen zum WebVTT-Format finden Sie unter dieser Link. Sie sollten für jede Sprache, die Sie unterstützen möchten, eine separate Untertiteldatei haben. Während es viele Tools von Drittanbietern gibt, die beim Erstellen von Untertiteldateien helfen, hat Brightcove mehrere Partner, die Transkriptions-, Untertitel- und Übersetzungsdienste anbieten. Eine vollständige Liste der Brightcove-Partner finden Sie unter Partner Abschnitt unserer Website.

    Konfigurieren der Textspureneigenschaften

    Sobald die Untertiteldateien erstellt wurden, können sie von Brightcove hochgeladen und gehostet werden oder sich unter einer über das Internet zugänglichen URL befinden.

    Um die Eigenschaften der Textspur für ein Video anzuzeigen und zu bearbeiten, öffnen Sie das Medienmodul, klicken Sie auf den Videotitel-Link und suchen Sie die Textspuren Sektion. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Eigenschaften der Textspur zu konfigurieren:

    1. Klicken Bearbeiten oder doppelklicken Sie in den Abschnitt.
    2. Wählen Sie aus, ob die Textspurdatei in die Video Cloud hochgeladen oder unter einer externen URL gehostet werden soll.
      • Datei-Upload - Klicken Durchsuche und wählen Sie die Textspurdatei aus dem Dateisystem aus. Die Datei wird in die Video Cloud hochgeladen.
      • URL-Upload - Geben Sie die öffentliche URL ein, unter der sich die Textspurdatei befindet, und klicken Sie dann auf Hochladen. Die Datei wird in die Video Cloud hochgeladen.
      • Remote-URL - Geben Sie die öffentliche URL ein, unter der sich die Textspurdatei befindet. Die URL muss weniger als 250 Zeichen enthalten. Bildunterschriften werden von der Remote-URL geladen.
    3. Das Sprache Feld sollte das enthalten Zwei-Buchstaben-Sprachcode das gibt die Sprache der Spurtextdaten an.
    4. Geben Sie das entsprechende ein Etikette für die Untertiteldatei. Das Etikett wird im Player angezeigt und ermöglicht dem Betrachter die Auswahl einer Sprache. Wenn kein Etikett angegeben ist, wird der Sprachcode angezeigt.
    5. Wähle aus Nett der Textspur. Zu den Optionen gehören:
      • Bildunterschriften - Ähnlich wie Untertitel, kann aber auch Soundeffekte und andere Audioinformationen enthalten
      • Untertitel - Die Transkription oder Übersetzung des Dialogs
      • Beschreibungen - Es sollte sich um eine separate Textdatei handeln, die das Video über einen Bildschirmleser beschreibt
      • Kapitel - Soll dem Benutzer helfen, durch das Video zu navigieren
      • Metadaten - Informationen und Inhalte zu dem Video, die dem Betrachter standardmäßig nicht angezeigt werden sollen (obwohl Sie dies möglicherweise mit JavaScript tun möchten)
    6. Geben Sie die Mime Typ für die Textspurdatei. Auswählen Standard zeigt die Untertitel an, wenn das Video abgespielt wird (Brightcove Player 6.x und neuer).
      Edit Mime Type
    7. Prüfen Standard (Auto Display) um den Track zum Standard zu machen. Die meisten Browser versuchen zuerst, die Standard-Textspur anzuzeigen, aber die Sprach- und Eingabehilfeneinstellungen können die Standardeinstellung überschreiben.
    8. Klicken Textspur hinzufügen um die Textspurinformationen zu speichern.
    9. Klicken Textspur hinzufügen um eine weitere Textspur hinzuzufügen oder speichern um die Textspuren zu speichern.

    Wenn Textspuren als Standard festgelegt wurden, werden sie in angezeigt Fett gedruckt. Um eine Textspur zu löschen, klicken Sie auf das Löschsymbol () neben der Textspur.

    Wenn ein Player mit zugehörigen Untertiteln veröffentlicht wird, a CC Die Schaltfläche wird auf dem Chrome des Players angezeigt. Drücke den CC Schaltfläche, um eine Untertitelsprache auszuwählen und die Untertitel anzuzeigen.

    Beschriftungseigenschaften bearbeiten

    Klicken Sie auf, um die Eigenschaften vorhandener Beschriftungen zu bearbeiten Bearbeiten Klicken Sie im Bedienfeld „Textspuren“ auf das Beschriftungselement, das Sie bearbeiten möchten:

    Editing Caption Properties
    Beschriftungseigenschaften bearbeiten

    Bildunterschriften stylen

    Das Standard-Erscheinungsbild der Beschriftungen kann sich ändern, sodass Sie die Beschriftungen möglicherweise formatieren möchten. Informationen zum Stylen von Untertiteln finden Sie unter Bildunterschriften stylen.

    Einschränkungen

    • Untertitel werden von den folgenden Gerätetypen und Betriebssystemen unterstützt.
      • iOS 10+
      • Android 7+
      • Internet Explorer 11+
      • Die neuesten Chrome-, Safari- und Firefox-Browser auf Desktops
    • Es gibt keine technische Begrenzung für die Länge einer Beschriftung, aber damit die vollständige Beschriftung sichtbar ist, muss der Player groß genug sein, um so viel Text anzuzeigen
    • Da Safari die nativen Funktionen zum Stylen von Untertiteln verwendet, wird die Untertiteleinstellungen Die Menüoption ist in der nicht verfügbar CC Menü in Safari-Browsern (sowohl iOS als auch macOS).
    • Wenn Sie eine ungültige WebVTT-Datei in Studio aufnehmen, wird die Datei "verarbeitet", aber nicht zum Video hinzugefügt. Problemumgehung: Sie können Ihre webVTT-Dateien mit diesem Online-Validator validieren.

    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Nov 2021