Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    Aufnahme von Postern und Miniaturbildern

    In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie mit dem Medienmodul Poster- und Miniaturbilder aufnehmen.
     

    Videos in Ihrem Video Cloud-Konto sind Poster- und Miniaturbilder zugeordnet. Mit diesen Bildern können die Zuschauer auswählen, welche Videos sie in einer Wiedergabeliste oder einer anderen Liste Ihrer Inhalte sehen möchten. Poster- und Miniaturbilder sind in folgenden Bereichen zu sehen:

    • Im Medienmodul wird das Miniaturbild neben dem Video angezeigt. Das Posterbild wird im Vorschau-Player auf der Seite mit den Videoeigenschaften angezeigt
    • Das Miniaturbild wird beim Veröffentlichen einer Wiedergabeliste angezeigt
    • Das Posterbild wird vor oder nach der Videowiedergabe im Wiedergabebereich des Videoplayers angezeigt

    Bei Videos, die in die Video Cloud hochgeladen werden, werden Poster- und Miniaturbilder automatisch erstellt, indem zur Mitte ein Schnappschuss erstellt wird. Video Cloud versucht, das Bild von der hochwertigsten, abspielbaren MP4-Wiedergabe aufzunehmen. Wenn keine MP4-Wiedergaben vorhanden sind, werden als nächstes HLS-Wiedergaben und dann DASH-Wiedergaben versucht.

    Die clientseitige Bilderfassung nimmt einen Frame der größten Wiedergabe, die der Browser abspielen kann, und sendet ihn mit den im Standardaufnahmeprofil angegebenen Poster- und Miniaturbildabmessungen an den Video Cloud-Aufnahmeprozess. Wenn diese Profilabmessungen größer sind als der Rahmen, den wir erfassen konnten, wird die Größe des Bildes nicht geändert oder skaliert. Wenn sie kleiner sind, wird das Bild verkleinert. Informationen zur Verbesserung der Qualität von Poster- und Miniaturbildern finden Sie unter Steigerung der Qualität von Poster- und Miniaturbildern.

    Es ist auch möglich andere Bilder hochladen als Poster und Thumbnail zu verwenden.

    Bedarf

    Die Bilderfassungsfunktion stellt derzeit die folgenden Anforderungen:

    • Chrome-, Safari- (Version 10 und neuer), Firefox- und Edge-Browser werden unterstützt
    • Die Videowiedergabe muss mit CORS-Headern bereitgestellt werden (die standardmäßig auf den meisten Brightcove-Haus-CDNs aktiviert sein sollten). Wenn Sie ein BYO-CDN verwenden, sollten Sie dies tun Aktivieren Sie CORS-Header auf Ihrem Server, damit die Bilderfassung funktioniert
    • Die Bilderfassung sollte auf Mobilgeräten funktionieren, wenn die neuesten Versionen von Chrome und Firefox verwendet werden
    • Die Bilderfassung wird für Videos, die mit DRM gesichert wurden, nicht unterstützt
    • Die Bilderfassung wird für eingeschränkte Testkonten nicht unterstützt. Sie können Brightcove kontaktieren, um diese Einschränkung aufzuheben

    Wenn keine Bilderfassung verfügbar ist, wird die Schaltfläche Bildaufnahme aktiviert in der Regel deaktiviert sein. Die Ausnahme von dieser Regel besteht darin, dass das Video mithilfe eines Legacy-Profils aufgenommen wurde. In diesem Fall wird die Schaltfläche aktiviert, die Bilderfassung funktioniert jedoch nicht. Die Problemumgehung ist zu Retranscode oder ersetzen Das Video mit einem Dynamic Delivery- oder Context Aware Encoding-Profil und anschließender Bilderfassung ist verfügbar.

    Schritte zum Erfassen neuer Poster- und Miniaturbilder

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein neues Poster oder Miniaturbild aufzunehmen:

    1. Klicken Medien im Navigationsheader, um das Medienmodul zu öffnen.
    2. Klicken Sie auf den Link für das Video, das Sie bearbeiten möchten.
    3. Spielen Sie mit dem Vorschau-Player oben auf der Seite das Video ab und halten Sie auf dem Frame an, den Sie als Poster / Miniaturbild speichern möchten. Sie können auch über den Fortschrittsbalken des Players scrubben, um zu einem anderen Frame zu springen.
    4. Klicken Erfassung.
    5. Der Vorschau-Player oben auf der Seite zeigt den aktuellen Videorahmen an. Verwenden Sie die Kontrollkästchen, um auszuwählen, ob neu Poster und / oder Miniaturansicht Bilder werden aufgenommen.
    6. Klicken speichern um die neuen Bilder zu speichern. Es kann eine Minute dauern, bis die Verarbeitung abgeschlossen ist und die Bilder im Medienmodul angezeigt werden.

    Einschränkungen

    • Das Aufnahmesystem erlaubt keine gleichzeitigen Jobs für dasselbe Video. Wenn Sie versuchen, Bilder aufzunehmen, während das Video aufgenommen oder erneut codiert wird, schlägt die Bilderfassung daher fehl.

    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Nov 2021