Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    Einführung in die Playlist-

    In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie mit Wiedergabelisten am besten verwandte Videos in Ihrer Video Cloud-Medienbibliothek organisieren.

    Was ist eine Wiedergabeliste?

    Eine Wiedergabeliste ist eine Sammlung von Videos, die für die Wiedergabe in einem Video Cloud-Player zusammengefasst sind. Es gibt zwei Arten von Wiedergabelisten:

    • Manuelle Wiedergabelisten - Um eine manuelle Wiedergabeliste zu erstellen, wählen Sie manuell eine Gruppe von Videos aus, die abgespielt werden sollen, und ordnen sie in der gewünschten Reihenfolge an. Die Reihenfolge, in der Videos abgespielt werden, kann jederzeit in manuellen Wiedergabelisten geändert werden, indem die Videos per Drag & Drop in die richtige Reihenfolge gezogen werden.
    • Intelligente Wiedergabelisten - Um eine intelligente Wiedergabeliste zu erstellen, erstellen Sie eine Regel basierend auf Tags, um zu definieren, welche Videos in der Wiedergabeliste angezeigt werden. Sie können die Videos auch bestellen und die maximale Anzahl der einzuschließenden Videos festlegen. Wenn Videos hochgeladen und mit Tags versehen werden, werden sie automatisch zur Wiedergabeliste hinzugefügt, wenn sie der Regel entsprechen.

    Ausführliche Informationen zum Erstellen von Wiedergabelisten im Medienmodul finden Sie unter Erstellen und Verwalten von Wiedergabelisten.

    Intelligente Wiedergabelisten und manuelle Wiedergabelisten

    Was sollten Sie bei der Auswahl einer intelligenten oder manuellen Wiedergabeliste beachten?

    Verwenden manueller Wiedergabelisten

    Manuelle Wiedergabelisten können verwendet werden, um nicht verwandte Videos in einer ganz bestimmten Reihenfolge zu präsentieren. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise eine Reihe von Videos auf Ihrer Unternehmenswebsite haben, die viele Informationen über Ihr Unternehmen, seine Kultur, Unternehmensziele, Personen, Karrieremöglichkeiten, Einnahmen usw. enthalten. In diesem Fall kann eine manuelle Wiedergabeliste verwendet werden, die diese Videos in der gewünschten Reihenfolge enthält. Wenn der Fokus des Unternehmens derzeit auf dem Umsatz des Unternehmens liegt, können Sie das Umsatzvideo an die erste Stelle in der Wiedergabeliste setzen. Später, wenn sich der Unternehmensfokus verschiebt, kann die Reihenfolge der Videos geändert werden, um ein weiteres Video zuerst in die Wiedergabeliste aufzunehmen.

    Verwenden intelligenter Wiedergabelisten

    Intelligente Wiedergabelisten sind eine hervorragende Möglichkeit, verwandte Videos zu präsentieren. Stellen Sie sich einen Fall vor, in dem Sie eine Sammlung von Videos über Wildtiere haben, die Sie zusammenfassen möchten. Intelligente Wiedergabelisten eignen sich am besten dafür, da Sie lediglich allen Videos zum Thema Wildtiere ein gemeinsames Tag (z. B. "Wildtiere") zuweisen müssen. Erstellen Sie als Nächstes eine intelligente Wiedergabeliste basierend auf dem Tag "Wildlife". Alle Ihre Wildlife-Videos werden auf diese Weise in einer einzigen Wiedergabeliste dargestellt. Ein zusätzlicher Vorteil der Verwendung intelligenter Wiedergabelisten besteht darin, dass Sie, wenn Videos zu Ihrem Konto hinzugefügt werden, nur das Tag „Wildtiere“' zu den neuen Videos hinzufügen müssen und diese automatisch zu Ihrer Wiedergabeliste hinzugefügt werden. Um ein Video aus der' Wiedergabeliste für Wildtiere zu entfernen, entfernen Sie einfach das dem Video zugewiesene Wildlife' Tag und es wird nicht mehr in der Wiedergabeliste angezeigt.

    Welche Art von Wiedergabeliste sollte ich verwenden: manuell oder intelligent?

    Ob Sie manuelle oder intelligente Wiedergabelisten verwenden, kann eine persönliche Präferenz sein und auch von der Anzahl der Videos abhängen, die Sie an einem bestimmten Tag hochladen. Betrachten Sie beispielsweise ein Beispiel für eine Kleinstadtzeitung und eine große Regionalzeitung. Die Kleinstadtzeitung kann jede Woche ein Video produzieren, das auf ihrer Website veröffentlicht wird. In diesem Fall kann die Verwendung manueller Wiedergabelisten zum Organisieren und Veröffentlichen des Inhalts eine gute Sache sein. Das Volumen der neuen (und gesamten) Videos im Konto ist relativ gering, und ein Videoeditor ist wahrscheinlich für die Überwachung der Veröffentlichung von Videos aus der Video Cloud auf der Website verantwortlich. Sie haben möglicherweise die Zeit, ihre Inhalte sorgfältig zu organisieren und zu überprüfen, und verwenden daher eine manuelle Wiedergabeliste, um Videos sorgfältig zu bestellen. Betrachten Sie im Gegensatz dazu den Fall einer großen regionalen Zeitung, die möglicherweise 10 Videos pro Tag mit mehreren Produzenten produziert, die Video Cloud zum Veröffentlichen verwenden. Diese Zeitung kann eine Taxonomie für ihre Video-Tags festlegen, um eine einheitliche Kategorisierung zwischen den Videoproduzenten sicherzustellen. Anschließend können sie den Veröffentlichungsworkflow für ihre Inhalte optimieren, indem sie intelligente Wiedergabelisten verwenden, die auf Tags basieren, die nach den neuesten für die Startseite und nach den beliebtesten für ihre archivierte Nachrichtenseite sortiert sind.

    Warum brauchst du Wiedergabelisten?

    Wiedergabelisten sind ein flexibles Tool mit mehreren Verwendungsmöglichkeiten.

    Präsentieren verwandter Inhalte

    Wiedergabelisten sind eine gute Möglichkeit, Inhalte zu gruppieren, sodass Zuschauer verwandte Videos schnell und einfach finden können, ohne selbst nach den einzelnen Elementen suchen zu müssen.

    Präsentation der neuesten oder beliebtesten Inhalte

    Vielleicht möchten Sie einen Player, der immer Ihre neuesten Videos präsentiert. Zu diesem Zweck können Sie eine intelligente Wiedergabeliste ohne Tags erstellen, jedoch mit der Reihenfolge Aktivierungsdatum (Neueste zuerst) oder Startdatum (Neueste zuerst). Sie können auch einen Player veröffentlichen, der immer Ihre beliebtesten Videos präsentiert. Dazu können Sie eine intelligente Wiedergabeliste ohne Tags erstellen und die Wiedergabereihenfolge auf Total Plays oder Trailing Week Plays festlegen. In beiden Fällen empfiehlt es sich, die Größe der Wiedergabeliste auf eine angemessene Anzahl zu beschränken, z. B. 10 Videos.

    Präsentieren mehrteiliger Videos

    Wenn Sie Videos haben, die Teil einer Serie sind, z. B. Episoden einer Serie oder Module eines Online-Schulungskurses, ist es sehr sinnvoll, sie alle in einer einzigen Wiedergabeliste zusammenzufassen, um sie nacheinander abzuspielen, damit Ihre Zuschauer nicht auf die Jagd gehen müssen für Teile oder versehentlich einige Teile dazwischen verpassen. Wenn Sie ein besonders langes Video haben, das sich auf eine Vielzahl von Aspekten konzentriert (z. B. ein Video, das verschiedene touristische Ziele auf der ganzen Welt zeigt), teilen Sie es in Unterteile pro Kontinent auf, geben Sie jedem eindeutigen Titel und fügen Sie es ein Eine Wiedergabeliste wäre eine gute Sache. Auf diese Weise können Ihre Zuschauer nur die Videos auswählen, die sie interessieren, und die Teile des Videos überspringen, an denen sie nicht besonders interessiert sind.

    Aktualisieren von Inhalten mit Wiedergabelisten

    Sie können Wiedergabelisten verwenden, um das Aktualisieren des Videoinhalts auf Ihrer Website zu vereinfachen. Angenommen, Sie haben einen Player auf Ihrer Startseite und möchten dessen Inhalt durch neue Videos ersetzen. Anstatt die Startseite zu bearbeiten und den Player-Veröffentlichungscode so zu ändern, dass er auf andere Inhalte verweist, können Sie einfach die vom Player verwendete Wiedergabeliste bearbeiten. Mit dem Medienmodul können Sie Videos zur Wiedergabeliste hinzufügen, löschen oder neu anordnen. Der Rest wird automatisch erledigt und die gewünschten Änderungen werden sofort im eingebetteten Player angezeigt, wenn Sie die Änderungen in der Wiedergabeliste speichern.

    Verwenden von Wiedergabelisten zum Gruppieren verwandter Videos

    Ihre Verwendung von Wiedergabelisten muss überhaupt keine Wiedergabe beinhalten. Sie können Wiedergabelisten für die interne Organisation von Videos verwenden. Sie können dies tun, indem Sie intelligente Wiedergabelisten erstellen, in denen Videos anhand von Tags gruppiert werden. Diese Wiedergabelisten können verwendet werden, um Videos zum Bearbeiten von Metadaten, Hinzufügen von Cue-Points oder anderen Verwaltungsaufgaben zu gruppieren. Beachten Sie, dass die größte Anzahl von Videos, die einer Wiedergabeliste hinzugefügt werden können, 100 beträgt.

    Ordner können auch zum Organisieren von Videos verwendet werden. Die Anzahl der Videos, die in einem Ordner abgelegt werden können, ist unbegrenzt. Weitere Informationen finden Sie unter Organisieren von Videos mithilfe von Ordnern.

    Einfacher Zugriff auf Ihre Wiedergabelisten

    Wenn Sie eine große Anzahl von Wiedergabelisten in Ihrem Konto haben, kann es schwierig sein, schnell diejenigen zu finden, mit denen Sie arbeiten möchten. Durch die Wahl zu Wiedergabeliste in der Seitenleiste anzeigen Als Teil der Wiedergabelisteneinstellungen wird die Wiedergabeliste in der seitlichen Navigationsleiste angezeigt, um den Zugriff zu erleichtern.

    Wie veröffentlichen Sie Wiedergabelisten?

    Das Veröffentlichen von Wiedergabelisten erfolgt genauso wie beim Veröffentlichen eines einzelnen Videos. Es gibt einige Player-Einstellungen, die das Aussehen und Verhalten des Players beim Veröffentlichen einer Wiedergabeliste steuern. Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichen von Videos und Wiedergabelisten mit dem Medienmodul.


    Seite zuletzt aktualisiert am 19 Apr 2021