Support Kontakt Support | Systemstatus Systemstatus
Seiteninhalt

    Generating Player Einbettungscode

    In diesem Thema wird erläutert, wie Sie Einbettungscode für Vorschau- und veröffentlichte Player generieren.

    Das Players-Modul bietet die Möglichkeit, den Player-Einbettungscode und die Player-URL für Vorschau- und veröffentlichte Player zu generieren. Normalerweise würden Sie den Einbettungscode für einen Player mithilfe des Players-Moduls generieren, wenn Sie dem Player zur Laufzeit ein Video dynamisch zuweisen möchten. Informationen zum dynamischen Zuweisen von Videos zu einem Player finden Sie unter Dynamisches Zuweisen von Videos zu einem Player.

    If you are a Video Cloud Wenn Sie eine Wiedergabeliste oder ein einzelnes Video auf einem Player veröffentlichen möchten, verwenden Sie die Veröffentlichungsfunktion im Medienmodul. Weitere Informationen finden Sie unter Veröffentlichen von Videos und Playlists mit dem Medienmodul.

    Vorschau Player vs. veröffentlichter Player

    Der Vorschau-Player wird verwendet, damit Sie Änderungen in der Vorschau anzeigen können, bevor sie veröffentlicht werden. Sobald die Änderungen akzeptabel sind, kann der Spieler veröffentlicht werden und die Änderungen werden in allen veröffentlichten Spielern wiedergegeben. Der Preview-Player zeigt a an Brightcove Logo-Overlay zeigt an, dass es nicht in der Produktion verwendet werden sollte.

    Der veröffentlichte Player wurde optimiert und ist der Player, der auf Ihren Webseiten angezeigt wird. Dieser Player enthält alle Änderungen, die an den Playereinstellungen vorgenommen und dann durch Klicken auf die Schaltfläche veröffentlicht wurden Veröffentlichen .

    Öffne das Spielermodul und wähle einen Spieler aus. Klicken Code & URL einbetten und klicken auf Vorschau des Players or Veröffentlichter Spieler.

    Arten von Einbettungscode

    Es gibt zwei Arten von Einbettungscode, die generiert werden können:

    • Standard (iframe) - Empfohlen für die meisten Fälle. Platziert den Spieler in einem <iframe> Etikett. Wenn Player-Dimensionen angegeben sind, wird der Iframe an die Player-Dimensionen angepasst. Wenn keine Spielerdimensionen angegeben sind, kann der Iframe innerhalb von a platziert werden <div> Durch den Tag und die Reaktionsfähigkeit des Spielers wird die Größe des Spielers so geändert, dass er den gesamten Raum des Spielers einnimmt <div>.
    • Fortgeschrittene (In-Seite) - Ermöglicht dem Player, direkt in der HTML-Seite zu existieren, nicht in einem iFrame. Dies bietet Entwicklern die Vorteile eines einfachen Zugriffs auf den Player und die zugehörigen Eigenschaften und Ereignisse. Durch die Verwendung des erweiterten Einbettungscodes verlieren Sie die Benutzerfreundlichkeit des Players als einzelne, enthaltene Einheit in Social Media-Anwendungen und Sharing. Diese Option ist nur für den veröffentlichten Player verfügbar.

    Generieren von Einbettungscode für einen Vorschau-Player

    So generieren Sie den Einbettungscode für einen Vorschau-Player:

    1. Öffnen Sie das Modul Spieler.
    2. Klicken Sie auf die Zeile für den Player, für den Sie den Code generieren möchten. Klicken Sie nicht auf den Spielernamen und öffnen Sie die Eigenschaftenseite.
    3. Klicken Sie Code & URL einbetten und klicken auf Vorschau des Players.
    4. Wählen Sie den entsprechenden Einbettungscode aus.

    Generieren von Einbettungscode für einen veröffentlichten Player

    So generieren Sie den Einbettungscode für einen veröffentlichten Player:

    1. Öffnen Sie das Modul Spieler.
    2. Klicken Sie auf die Zeile für den Player, für den Sie den Code generieren möchten. Klicken Sie nicht auf den Spielernamen und öffnen Sie die Eigenschaftenseite.
    3. Klicken Sie Code & URL einbetten und klicken auf Veröffentlichter Spieler.
    4. Wählen Sie den entsprechenden Einbettungscode aus.

    Der Veröffentlichte Player-Einbettungscode kann auch kopiert werden, indem Sie auf einen Spielernamen klicken und dann auf klicken Veröffentlichen & Einbetten.

    Hinzufügen einer Anwendungs-ID zum Einbettungscode

    In der Vergangenheit erstellten Publisher häufig neue Player mit unterschiedlichen Namen, die auf verschiedenen Teilen einer Site verwendet oder auf verschiedenen Websites verwendet werden sollten. Bei der Überprüfung von Spieleranalysen wurde es einfacher, anhand verschiedener Spielernamen festzustellen, welche Spieler die meisten Aufrufe erhielten. Durch Hinzufügen eines Anwendungs-ID-Parameters zum Einbettungscode kann derselbe Player für eine Site oder mehrere Sites verwendet werden, und die Anwendungs-ID kann verwendet werden, um zu ermitteln, wo der Player veröffentlicht wurde. Die Verwendung einer Player-Anwendungs-ID kann dazu beitragen, die Anzahl der Spieler zu reduzieren, die erstellt und verwaltet werden müssen. Informationen zum Hinzufügen einer Anwendungs-ID zum Einbettungscode finden Sie unter Hinzufügen einer Anwendungs-ID zum Player-Einbettungscode.


    Seite zuletzt aktualisiert am 28