Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    Auswahl des richtigen Einbettungscodes

    Dieses Thema bietet eine Übersicht über die Arten von Einbettungscode, die beim Veröffentlichen von Videos mit dem Brightcove Player verfügbar sind.

    Wenn Sie Videos mit dem Medienmodul veröffentlichen, können Sie die Player-URL verwenden, um eine Vorschau des Videos anzuzeigen, oder den Iframe- oder In-Page-Einbettungscode kopieren, um ihn in Ihre Webseite oder Anwendung einzufügen.

    Das Standard Der Link zeigt den Iframe-Einbettungscode und den Fortgeschrittene Der Link zeigt den In-Page-Einbettungscode an. Aus Sicht der Player Management API sehen Sie auch die Fortgeschrittene Spielercode bezeichnet als embedded_in_page Implementierung.

    iframe Einbettungscode (Standard)

    Typischer Iframe-Einbettungscode wird wie folgt angezeigt:

    <iframe src="https://players.brightcove.net/1507807800001/BkTGbgSq_default/index.html?videoId=5076962725001"
    allowfullscreen
    webkitallowfullscreen
    mozallowfullscreen></iframe>
    
    

    Einige Vorteile der Verwendung des Iframe-Einbettungscodes

    • Keine Kollisionen mit vorhandenem JavaScript und / oder CSS
    • Automatisch ansprechbar
    • Der Iframe vereinfacht die Verwendung in Social Media-Apps oder immer dann, wenn das Video in einer externen Umgebung verwendet werden muss. Zum Beispiel wird Facebook erkennen, dass die Sicherheitsbedrohung viel geringer ist, wenn der Iframe verwendet wird, als wenn der Iframe verwendet wird <video> Tag und zugehöriges JavaScript auf ihrer Website (was Facebook nicht zulässt)

    In-Page-Einbettungscode (Erweitert)

    Typischer In-Page-Einbettungscode wird wie folgt angezeigt:

    <video data-video-id="5076962725001" 
    data-account="1486906377" 
    data-player="default" 
    data-embed="default" 
    data-application-id 
    class="video-js" 
    controls></video>
    <script src="//players.brightcove.net/1486906377/default_default/index.min.js"></script>
    

    Obwohl die Integration des In-Page-Veröffentlichungscodes komplexer sein kann, ist die Verwendung des In-Page-Codes am besten, wenn die Seite mit dem Player mit dem Player kommunizieren muss. Einige Beispiele für die Verwendung des In-Page-Einbettungscodes sind:

    • Der Code auf der enthaltenen Seite muss auf Spielerereignisse warten und darauf reagieren
    • Der Player verwendet Stile von der übergeordneten Seite
    • Der Iframe-Code führt dazu, dass die Anwendungslogik fehlschlägt, z. B. eine Umleitung von der übergeordneten Seite

    Auch wenn Ihre endgültige Implementierung die iframe-Einbettung nicht verwendet Code können Sie weiterhin den In-Page-Code mit einem Plugin für Ihr JavaScript und einer separaten Datei für Ihr CSS verwenden. Dies kapselt Ihre Logik, sodass Sie sie problemlos in mehreren Spielern verwenden können.

    Chrome und "kaputtes" HTML-Videosymbol

    In den Chrome-Versionen 67+ wird vorübergehend ein defektes Videosymbol angezeigt, bis die <video ...> Das Tag wird in einen Brightcove-Player konvertiert. Das Symbol sieht wie folgt aus:

    chrome broken video icon

    Wenn Sie Brightcove Player Version 6.11+ verwenden, ändern Sie die video Tag zu <video-js ...> und Sie werden das Symbol NICHT sehen.

    Empfehlung

    Es wird als bewährte Methode angesehen, die iframe-Implementierung (Standard) zu verwenden, es sei denn, für eine Anwendungslogik muss der In-Page-Code verwendet werden. Wenn Sie das Campaign-Modul verwenden, um die Zuschauerinteraktion zu verfolgen, muss der In-Page-Einbettungscode (erweitert) verwendet werden.


    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Nov 2021