Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    Verwenden der automatischen Synchronisierung zum Synchronisieren von Videos mit Social Media-Konten

    In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie die Auto-Sync-Funktion in Brightcove Social verwenden, um Videos automatisch mit Social-Media-Kanälen zu synchronisieren.
     

    Brightcove Social bietet eine automatische Synchronisierungsfunktion, mit der Videos basierend auf den mit einem Video verknüpften Tags automatisch mit Social Media-Kanälen synchronisiert werden können.

    Vor dem Konfigurieren der automatischen Synchronisierung sollten einige Veröffentlichungsziele erstellt werden. Informationen zum Erstellen von Veröffentlichungszielen finden Sie unter Erstellen von Social Media Publishing-Zielen.

    Beachten Sie, dass die Verwendung der automatischen Synchronisierung und das manuelle Veröffentlichen von Videos mithilfe des Social-Moduls unabhängige Vorgänge sind. Bei der automatischen Synchronisierung ist nicht bekannt, welche Videos mithilfe des Moduls "Sozial" manuell veröffentlicht wurden. Wenn ein Video so markiert ist, dass Auto Sync es an einem Ihrer sozialen Ziele veröffentlicht, geschieht dies unabhängig davon, ob das Video zuvor manuell über das Modul "Sozial" veröffentlicht wurde.

    Konfigurieren der automatischen Synchronisierung

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die automatische Synchronisierung zu konfigurieren.

    Nachdem Tags eingegeben wurden, wird die Anzahl der Videos mit diesen Tags angezeigt.

    1. Öffnen Sie Brightcove Social.
    2. Klicken Automatische Synchronisation in der linken Navigation. Eine Liste aller automatisch erstellten Namen für die automatische Synchronisierung wird angezeigt.
    3. Klicken Richten Sie die automatische Synchronisierung ein.
    4. Geben Sie ein Name für die Synchronisation.
    5. Wählen Sie die Videos aus, die verteilt werden sollen.
      • Videos mit all diesen Tags - Videos mit ALLE der aufgelisteten Tags sollte synchronisiert werden
      • Videos mit einem dieser Tags - Videos mit IRGENDEIN der aufgelisteten Tags sollte synchronisiert werden
      • Alle Videos in diesem Konto - Alle Videos im Konto sollten synchronisiert werden
    6. Es sei denn Alle Videos in diesem Konto Wenn ausgewählt wurde, geben Sie eine durch Kommas getrennte Liste von Tags ein.
    7. Wählen Sie alle Videos aus, die ausgeschlossen werden sollen.
      • Inaktiv - Inaktive Videos werden nicht synchronisiert (Standard)
      • Zeitplan eingeschränkt - Geplante Videos werden nicht synchronisiert
      • Geografisch begrenzt - Videos mit geografischen Einschränkungen werden nicht synchronisiert
    8. Klicken Nächster.
    9. Wählen Sie ein Veröffentlichungsziel aus, mit dem die Videos synchronisiert werden sollen. Klicken Ziele verwalten um neue Ziele zu erstellen oder vorhandene zu bearbeiten. Durch Klicken auf ein Ziel werden die Standardeinstellungen des Ziels angezeigt.
    10. Klicken Nächster.
    11. Konfigurieren Sie die Regeln für die automatische Synchronisierung. Die verfügbaren Optionen ändern sich je nach der ausgewählten sozialen Plattform.

    Konfigurieren von Auto Sync-Regeln

    Bei der Konfiguration der automatischen Synchronisierung können Regeln so konfiguriert werden, dass sie die Vorgänge mit Videos auf der Social Media-Site behandeln. Dies beinhaltet, was zu tun ist, wenn das Video aus der Liste entfernt wird (Video wird aus der Video Cloud gelöscht oder die Tags ändern sich) oder wie Videometadatenaktualisierungen behandelt werden. Die Regeln basieren auf der ausgewählten Social-Media-Plattform:

    YouTube-Regeln konfigurieren

    Bei Verwendung der automatischen Synchronisierung mit YouTube:

    • YouTube hat eine Beschränkung von 100 Zeichen für Titel, sodass das Social-Modul Videotitel auf 100 Zeichen abschneidet.
    • Wenn die Aktualisieren Sie die Video-Metadaten auf der YouTube-Option Wenn ausgewählt ist, dass das Video ohne Untertitel hochgeladen und anschließend Untertitel hinzugefügt werden, werden die Untertitel an YouTube weitergeleitet.
    • Wenn die Aktualisieren Sie die Video-Metadaten auf der YouTube-Option Wenn diese Option ausgewählt ist und das Video mit Untertiteln hochgeladen wird, werden bei Änderungen an den Untertitelinformationen in Video Cloud die aktualisierten Untertitel an YouTube weitergeleitet.
    1. Wählen Sie aus, was passiert, wenn ein Video nicht markiert oder aus der Video Cloud gelöscht wird:
      • Löschen Sie verteilte Videos auf YouTube - Das Video wird von YouTube entfernt
      • Verteiltes Video erstellen - Mach das YouTube-Video Privatgelände oder Nicht gelistet
      • Keine Aktion - Mit dem YouTube-Video passiert nichts
    2. Wählen Sie aus, was passiert, wenn die Videometadaten geändert werden:
      • Aktualisieren Sie Video-Metadaten auf YouTube - Änderungen an Video-Metadaten auf der Video Cloud-Seite werden mit YouTube synchronisiert
      • Keine Aktion - Es werden keine Maßnahmen ergriffen
    3. Klicken Nächster.
    4. Bestätigen Sie die Einstellungen für die automatische Synchronisierung und klicken Sie dann auf Fertig.

    Facebook-Regeln konfigurieren

    1. Wählen Sie aus, was passiert, wenn ein Video nicht markiert oder aus der Video Cloud gelöscht wird:
      • Verteiltes Video auf Facebook löschen - Das Video wird von Facebook gelöscht
      • Verteiltes Video auf Facebook ablaufen lassen - Das Video läuft auf Facebook ab
      • Keine Aktion - Mit dem Facebook-Video passiert nichts
    2. Wählen Sie aus, was passiert, wenn die Videometadaten geändert werden:
      • Aktualisieren Sie Video-Metadaten auf Facebook - Änderungen an Video-Metadaten auf der Video Cloud-Seite werden mit Facebook synchronisiert
      • Keine Aktion - Es werden keine Maßnahmen ergriffen
    3. Klicken Nächster.
    4. Bestätigen Sie die Einstellungen für die automatische Synchronisierung und klicken Sie dann auf Fertig.

    Twitter-Regeln konfigurieren

    1. Wählen Sie aus, was passiert, wenn ein Video nicht markiert oder aus der Video Cloud gelöscht wird:
      • Löschen Sie verteilte Videos auf Twitter - Das Video wird von Twitter entfernt
      • Keine Aktion - Mit dem Twitter-Video passiert nichts
    2. Klicken Nächster.
    3. Bestätigen Sie die Einstellungen für die automatische Synchronisierung und klicken Sie dann auf Fertig.

    Anzeigen und Bearbeiten von Auto-Sync-Jobs

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um die erstellten Auto-Sync-Jobs anzuzeigen und zu bearbeiten:

    1. Öffnen Sie Brightcove Social.
    2. Klicken Automatische Synchronisation in der linken Navigation. Eine Liste aller automatisch erstellten Auto-Sync-Jobs wird angezeigt.
      • Klicken Sie auf die Links in der Stichworte Spalte, um das Medienmodul zu öffnen und anhand dieser Tags zu suchen.
      • Drücke den Ziel Spalte zum Öffnen der Veröffentlichungszieleinstellungen.
      • Klicken Löschen um den Synchronisierungsjob zu löschen.
    3. Klicken Sie auf den Link in der Name und ID der automatischen Synchronisierung Spaltenname zum Öffnen der Synchronisierungseigenschaften.
    4. Das STATUS kann eingestellt werden auf:
      • AKTIV - Videos werden synchronisiert
      • PAUSED - Es werden keine Videos synchronisiert
    5. Das SHOW Liste kann verwendet werden, um zu filtern, was angezeigt wird.
    6. Klicken die Einstellungen um die Synchronisierungseinstellungen zu bearbeiten. Klicken Aktualisieren die speichern die Änderungen.
    7. Klicken Löschen um den Synchronisierungsjob zu löschen.

    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Nov 2021