Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    Konfiguration der serverseitigen Anzeigeneinstellungen

    In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie serverseitige Live- und VOD-Anzeigenkonfigurationen verwalten und erstellen.

    Anzeigenkonfigurationen definieren verschiedene Aspekte der Anzeigenwiedergabe, einschließlich Anzeigenaufrufen, Timing, Beacons und anderer Anzeigenkonfigurationsoptionen. In den serverseitigen Anzeigeneinstellungen werden die Anzeigen definiert, die während Video-on-Demand-Videos (VOD) und bei Live-Ereignissen angefordert werden können. Serverseitige Anzeigen nutzen die SSAI-Technologie (Server-Side Ad Insertion) von Brightcove und bieten folgende Hauptfunktionen:

    • Da Anzeigen auf der Serverseite in den On-Demand- oder Live-Videostream eingebunden werden, sind sie von Werbeblockern nicht betroffen
    • Bei Live-Events werden Anzeigen an von Ihrem Encoder gesendeten Cue-Points eingefügt, oder Sie können mithilfe von einen sofortigen Cue-Point erstellen Live-Modul Kontrollraum
    • Sie können Füllschiefer so konfigurieren, dass nicht verwendete Anzeigenzeit gefüllt wird

    Weitere Informationen zur serverseitigen Werbung finden Sie unter Implementieren von serverseitigen Anzeigen mit dem Brightcove Player.

    Auf der Seite Serverseitige Anzeigeneinstellungen werden die Live- und VoD-Anzeigenkonfigurationen verwaltet. Beachten Sie, dass Sie ein Benutzer mit der Administratorrolle sein müssen, um auf die Seite Serverseitige Anzeigeneinstellungen zugreifen zu können.

    So greifen Sie auf die Seite Serverseitige Anzeigeneinstellungen zu:

    1. Melden Sie sich bei Studio an.
    2. Klicken Sie in der Navigationsüberschrift auf ADMINISTRATOR und dann Serverseitige Anzeigeneinstellungen. Eine Liste aller Anzeigenkonfigurationen wird angezeigt.

    Klicken Sie auf, um eine neue Anzeigenkonfiguration zu erstellen Anzeigenkonfiguration erstellen Klicken Sie anschließend auf den jeweiligen Anzeigentyp, um Folgendes zu erstellen:

    Erstellen einer Video On Demand-Anzeigenkonfiguration

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine VOD-Anzeigenkonfiguration (Video On Demand) hinzuzufügen.

    1. Klicken Sie auf der Seite Serverseitige Anzeigeneinstellungen auf Anzeigenkonfiguration erstellen> VOD.
    2. Geben Sie ein Name.
    3. Wähle aus Antwort des Anzeigenservers::
      • DFP-Anzeigenregeln
      • DFP VMAP
      • Smart XML
      • RIESIG 3,0
    4. Geben Sie das Anzeigen-Tag ein.
    5. Prüfen Deaktivieren Sie serverseitige Beacons um serverseitige Beacons zu deaktivieren. Wenn diese Option deaktiviert ist, löst SSAI keine Beacons auf der Serverseite aus und schließt alle Beacons in die VMAP-Ausgabe ein.
    6. Klicken speichern.

    Um eine Anzeigenkonfiguration zu bearbeiten, klicken Sie auf den Anzeigennamen, nehmen Sie die Änderungen vor und klicken Sie dann auf speichern. Um eine Anzeigenkonfiguration zu löschen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Anzeige und klicken Sie dann auf Löschen. Um eine Anzeigenkonfiguration zu duplizieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Anzeige und klicken Sie dann auf Duplikat.

    Öffnen Sie nach dem Erstellen der VOD-Anzeigenkonfigurationen das Players-Modul und klicken Sie auf einen Player, um die Eigenschaften anzuzeigen. Wenn der Aktivieren Sie die serverseitige (SSAI) Wenn die Werbeeigenschaft aktiviert ist, kann eine Anzeigenkonfiguration ausgewählt werden. Informationen zum Konfigurieren der Player-Werbung finden Sie unter Konfigurieren der Player-Werbung mithilfe des Players-Moduls.

    Erstellen einer Live-Anzeigenkonfiguration

    Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Live-Anzeigenkonfiguration hinzuzufügen.

    1. Klicken Sie auf der Seite Serverseitige Anzeigeneinstellungen auf Anzeigenkonfiguration erstellen> Live.
    2. Geben Sie ein Name.
    3. Wähle aus Antwort des Anzeigenservers::
      • VAST
      • DFP (Anzeigenregeln)
      • Smart XML
    4. Geben Sie das Anzeigen-Tag ein.
    5. Klicken speichern.

    Um eine Anzeigenkonfiguration zu bearbeiten, klicken Sie auf den Anzeigennamen, nehmen Sie die Änderungen vor und klicken Sie dann auf speichern. Um eine Anzeigenkonfiguration zu löschen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Anzeige und klicken Sie dann auf Löschen. Um eine Anzeigenkonfiguration zu duplizieren, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Anzeige und klicken Sie dann auf Duplikat.

    Sobald Live-Anzeigenkonfigurationen erstellt wurden, wird ein Ereignis mit dem erstellt Aktivieren Sie die serverseitige Anzeigeneinfügung (SSAI). Wenn die Eigenschaft aktiviert ist, kann im Kontrollraum eine Anzeigenkonfiguration ausgewählt werden. Informationen zum Erstellen von Live-Events finden Sie unter Erstellen und Verwalten von Live-Ereignissen mit dem Live-Modul.


    Seite zuletzt aktualisiert am 19 Apr 2021