Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    Verwendung von benutzerdefinierten Metriken und Ereignissen

    In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie benutzerdefinierte Ereignisse und Metriken anhängen, um Ereignisse anzuzeigen.

    Das Campaign Player-Plug-in enthält eine clientseitige API zum Anhängen von benutzerdefinierten Ereignissen und Messwerten zum Anzeigen von Ereignissen. Das folgende Beispiel zeigt, wie benutzerdefinierte Ereignisse und Metriken verfolgt werden.

    1. Erhalten Sie einen Verweis auf den Brightcove-Player. In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass ein id von myPlayerID wurde dem Player-Einbettungscode hinzugefügt.
        
      var player = videojs(‘myPlayerID’);
        
        
    2. Hören Sie sich das Audience Ready-Event an. audience:ready.
        
      player.on(‘audience:ready’, function() {
        // player.audience is now available for use
      });
      
    3. Rufen Sie auf, um einen Zeichenfolgenwert zu verfolgen player.audience.track(‘event[1-3]’, ‘value’). Rufen Sie an, um einen numerischen Wert zu verfolgen player.audience.track(‘metric[1-3]’, value). Der Rückgabewert ist ein Boolescher Wert, der angibt, ob das Ereignis erfolgreich gesendet wurde oder nicht.
        
      // Store the string value “foo” in the slot event1
      player.audience.track(‘event1’, ‘foo’);
      
      // Store the string value “bar” in the slot event2
      player.audience.track(‘event2’, ‘bar’);
      
      // Store the decimal value 15.08 in slot metric1
      player.audience.track(‘metric1’, 15.08);
      
      // Replace the value in slot metric1 with the number 10,
      // and validate that the call was sent successfully
      var result = player.audience.track(‘metric1’, 10);
      
      if (result) {
         console.log(‘metric sent successfully’);
      }
        
        

    Synchronisation mit Marketing-Automatisierungsplattformen

    Benutzerdefinierte Ereignisse / Metriken, die in einem Ansichtsereignis gespeichert sind, werden für Marketo REST und Eloqua synchronisiert, wenn die Felder in der benutzerdefinierten Aktivität oder im CDO definiert sind. Campaign synchronisiert auch benutzerdefinierte Ereignisse/Metriken mit HubSpot, wenn sie definiert sind, und mit Salesforce, wenn die Integration a . verwendet Zuordnungstyp von Fortschrittlich und die Ereignisse/Metriken werden auf etwas abgebildet.

    Marketo REST

    Bei Marketo REST-Integrationen sollten Publisher überprüfen, ob die Brightcove-Videoansicht Benutzerdefinierte Aktivitäten in Marketo verfügen über benutzerdefinierte Ereignis- und Metrikfelder. Benutzerdefinierte Aktivitäten finden Sie unter Administrator > Datenbankmanagement.

    edit custom activity

    Wenn sich die Felder nicht im Brightcove-Videoansichtsobjekt befinden:

    1. Aktualisieren Sie die Brightcove-Videoansicht benutzerdefinierte Aktivität zum Hinzufügen der Felder oder
    2. Wenden Sie sich an den Marketo-Support und bitten Sie ihn, die Felder hinzuzufügen.
    3. Nachdem die Felder hinzugefügt wurden, kehren Sie zu Campaign zurück und drücken Sie die Komplettes Update Schaltfläche, damit Campaign auf die neu hinzugefügten Felder zugreifen kann.

    Oracle Eloqua

    Bei Eloqua-Integrationen sollten Publisher überprüfen, ob die BrightcoveVideoView Das benutzerdefinierte Objekt verfügt über die Felder für benutzerdefinierte Ereignisse und Metriken.

    edit custom activity

    Wenn die Felder nicht vorhanden sind, müssen die Felder zum hinzugefügt werden BrightcoveVideoView Objekt von entweder:

    1. Erneutes Verbinden Ihres Eloqua-Kontos oder
    2. Verwenden der Schaltfläche zum Aktualisieren der Datenzuordnung.

    Zwangsversteigerung

    Für Salesforce sollte Ihre Campaign-Verbindung a Zuordnungstyp von Fortschrittlich. Das Veranstaltung und Metrisch Felder können Salesforce-Objekten zugeordnet werden.

    edit custom activity

    Anmerkungen

    • Die maximale Zeichenfolgenlänge für Ereignis-Slot-Werte beträgt 250 Zeichen.
    • Wenn während einer einzelnen Anzeigesitzung mehrere Werte an dasselbe Ereignis oder denselben Metrik-Slot gesendet werden, wird der vorhandene Wert im Slot durch den neuen Wert ersetzt. Im folgenden Beispiel lautet der in event1 gespeicherte endgültige Wert „click3“.
        
      player.audience.track(‘event1’, ‘click1’);
      player.audience.track(‘event1’, ‘click2’);
      player.audience.track(‘event1’, ‘click3’);
      
            
    • Wenn noch kein Ansichtsereignis für die Sitzung vorhanden ist, wird eines erstellt.
    • Wenn das Ergebnis von track() ist false und zeigt an, dass das Ereignis nicht gesendet werden konnte Aktivieren Sie die ausführliche Option im Campaign-Plug-in, um die Konsolenprotokollierung mit einem bestimmten Grund anzuzeigen.

    Anzeigen von Ereignissen und Metriken

    Benutzerdefinierte Ereignisse und Messwerte werden in der Kampagnen-Benutzeroberfläche angezeigt. Klicken Sie in der linken Navigation auf Alle letzten Aktivitäten. Wenn benutzerdefinierte Ereignisse oder Metriken aufgezeichnet wurden, wird die Interaktionsereignisse anzeigen Link wird aktiviert. Klicken Sie auf den Link, um die Ereignis- / Metrikdaten anzuzeigen.

    viewing metrics

    Ausführliche Protokollierung aktivieren

    Die ausführliche Protokollierung kann durch Hinzufügen aktiviert werden bcverbose=1 an die URL der Seite mit dem Player oder durch Konfigurieren des Campaign-Plugins mit dem "verbose": true Möglichkeit:

    configure plugin

    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Nov 2021