Support kontaktieren | Systemstatus
Seiteninhalt

    Verwalten von Medienfreigabeeinstellungen

    In this topic you will learn how to manage media sharing settings.
     

    Mit der Medienfreigabe können Publisher Videos einmal hochladen und dann für andere Konten freigeben. Die Konten können Ihre eigenen, Unternehmenskonten oder Konten anderer Herausgeber sein. Die freigegebenen Videos können dann unabhängig in den anderen Video Cloud-Konten verwendet werden. Die Medienfreigabeeinstellungen werden zum Verwalten der Freigabebeziehungen zwischen Konten verwendet.

    Die Medienfreigabe kann auch programmgesteuert mithilfe der CMS-API implementiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Medienfreigabe mit der CMS-API.

    In diesem Thema wird die folgende Terminologie verwendet:

    • Meister - Das Konto, mit dem das Originalvideo erstellt wurde. Der Master besitzt den Inhalt und ist für die Einrichtung, Verwaltung und Bereitstellung von Inhalten für Partner verantwortlich.
    • Affiliate - Das Konto, das das Video erhält. Der Partner kann Inhalte akzeptieren, die ihm von einem Master zur Verfügung gestellt wurden.

    Aktivieren der Medienfreigabe

    Um die Medienfreigabe zu aktivieren, wenden Sie sich an den Brightcove-Kundendienst und lassen Sie ihn die Medienfreigabe für Ihr Konto aktivieren.

    Hinzufügen von Partnern

    Um Videos für ein anderes Video Cloud-Konto freizugeben, muss ein Partnerkonto hinzugefügt werden. Ein Partner ist ein Konto, für das Sie Videos freigeben möchten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Affiliate-Konto hinzuzufügen:

    1. Melden Sie sich als Administrator bei Video Cloud Studio an.
    2. Klicken Sie in der Navigationsüberschrift auf ADMINISTRATOR und dann Teilen von Medien. Beachten Sie, dass Sie ein Kontoadministrator sein müssen, um auf das ADMIN-Menü zugreifen zu können.
    3. Das Partner verwalten - Konten, mit denen ich Videos teile Im Abschnitt wird eine Liste aller Partner-Publisher angezeigt, mit denen Sie eine Media-Sharing-Beziehung hergestellt haben.
    4. Um einen neuen Partner hinzuzufügen, geben Sie dessen Video Cloud-Konto-ID in das Feld ein Konto-ID Textfeld und klicken Sie dann auf Affiliate hinzufügen.

    Das Konto wird der Tabelle mit einem hinzugefügt Beziehungsstatus von steht aus. Das Affiliate-Konto erhält eine Benachrichtigung über die gemeinsame Nutzung von Medien und kann dies tun Akzeptiere oder lehne die Beziehung ab. Wenn der Partner die Media-Sharing-Beziehung akzeptiert, wird die Beziehungsstatus wird sein Akzeptiert.

    Benutzerdefinierte Feldübereinstimmung

    Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um zu verlangen, dass Affiliate-Konten dieselben benutzerdefinierten Felder wie das Hauptkonto haben Erzwingen Sie einen benutzerdefinierten Feldabgleich und dann klicken Regeln aktualisieren. Wann Erzwingen Sie einen benutzerdefinierten Feldabgleich Wenn diese Option aktiviert ist, müssen Affiliate-Konten dieselben benutzerdefinierten Felder wie das Hauptkonto haben. Andernfalls schlagen alle Freigaben fehl.

    Anmerkungen

    • Beim benutzerdefinierten Feldabgleich werden nur die internen benutzerdefinierten Feldnamen in beiden Konten überprüft. Die Art des Feldes (Liste oder Text) spielt keine Rolle.
    • Wenn der vom Hauptkonto definierte Kanal den benutzerdefinierten Feldabgleich erzwingt und dann ein Video mit einem benutzerdefinierten Feld mit einem Wert freigibt, der vom Partnerkonto nicht zugelassen wird, schlägt dieser Freigabeversuch fehl.

      Wenn der vom Hauptkonto definierte Kanal keine benutzerdefinierte Feldübereinstimmung erzwingt und dann ein Video mit einem benutzerdefinierten Feld mit einem Wert freigibt, der vom Partnerkonto nicht zugelassen wird, funktioniert der Freigabeversuch, das Feld jedoch mit dem fehlerhaften Der Wert wird nicht in die Affiliate-Kopie des Videos aufgenommen.

    • Hinweis: Wenn ein freigegebenes Video im Hauptkonto mit Geofilterung konfiguriert ist, müssen Partnerkonten auch für die Geofilterung aktiviert sein, da sonst die Freigabe fehlschlägt. Alle im freigegebenen Video konfigurierten Geofilter werden auch in den Partnerkonten angewendet. Um ein Konto für die Geofilterung zu aktivieren, klicken Sie bitte auf OK Wenden Sie sich an den Brightcove-Support.

    Partner entfernen

    Um ein Partnerkonto zu entfernen, suchen Sie das zu entfernende Konto und klicken Sie auf das Symbol zum Entfernen (). Ein Dialogfeld wird angezeigt, in dem bestätigt wird, dass Sie die Freigabebeziehung beenden möchten.

    Klicken Freigabe beenden um die Sharing-Beziehung zu beenden.

    Genehmigen / Ablehnen von Media-Sharing-Beziehungen

    Wenn eine andere Video Cloud Ihr Konto als Partner hinzugefügt hat (Videos für Ihr Video Cloud-Konto freigeben möchten), wird eine Meldung angezeigt, wenn die ADMIN> Medienfreigabe Seite wird zugegriffen.

    Wenn Erzwingen Sie einen benutzerdefinierten Feldabgleich Wenn diese Option aktiviert ist, muss das Partnerkonto dieselben benutzerdefinierten Felder wie das Hauptkonto haben. Andernfalls schlagen alle Freigaben fehl.

    Klicken Ablehnen die Media-Sharing-Beziehung abzulehnen. Andernfalls wählen Sie eine Akzeptanzmodus::

    • Automatisch - Akzeptieren Sie immer freigegebene Videos von diesem Hauptkonto. Freigegebene Videos werden in der Liste der Videos des Medienmoduls angezeigt.
    • Handbuch - Überprüfen Sie freigegebene Videos von diesem Hauptkonto, bevor Sie sie zur Medienbibliothek hinzufügen. Das Medienmodul zeigt a an Aktien ausstehend Element in der linken Navigation.

    Klicken Genehmigen um die Media-Sharing-Beziehung zu genehmigen. Nachdem die Beziehung genehmigt wurde, wird sie in der angezeigt Meister verwalten Abschnitt der Seite.

    Klicken Vertrag anzeigen um die Einstellungen für die Medienfreigabe anzuzeigen. Das Akzeptanzmodus Schieberegler kann verwendet werden, um die zu ändern Akzeptanzmodus. Um die Freigabebeziehung zu entfernen, klicken Sie auf das Symbol zum Entfernen ().


    Seite zuletzt aktualisiert am 28 Nov 2021